Die Zukunft des Vertrauens in die neue Sicherheit Kultur

Gesponsert von: Okta
Herausgegeben von: Forschungsgruppe
Freigegeben: Aug 10, 2021

Digital überall bedeutet, dass digitales Vertrauen wichtiger denn je ist. Dies verändert Unternehmen sowohl in Bezug auf die Kultur als auch auf den Betrieb, da Unternehmen ihre Arbeitsweise und ihren Arbeitsplatz neu bewerten und sich bemühen, ein verbessertes Kundenerlebnis zu bieten.
Das End-to-End-Delivery-Framework umfasst drei Aspekte:
  • Cyber– Verwaltung der Bedrohungsakteure, die versuchen, Verluste zu verursachen oder Ihre Informationen und digitalen Assets zu beeinträchtigen
  • Daten– Schutz des Wertes der von Ihnen gespeicherten Daten
  • Technologie– Etablierung einer widerstandsfähigen Technologieumgebung, die an den Unternehmenszielen ausgerichtet.
Wenn Unternehmen die strategischen und operativen Kernelemente des digitalen Vertrauens beherrschen, wird ein enormer und messbarer Wert erzielt, von dem alle Stakeholder, einschließlich Kunden, Partner, Investoren und Mitarbeiter, profitieren.
Wie gehen Unternehmen mit dem digitalen Vertrauen um? Eine PwC-Umfrage ergab, dass 96 % der Unternehmen aufgrund von COVID-19 Veränderungen in ihrer Cyberstrategie planen. 40 Prozent konzentrieren sich auf die Beschleunigung der Digitalisierungspläne, während die Hälfte plant, Cybersicherheit und Datenschutz in jede Geschäftsentscheidung einzubeziehen. Wir haben auch das Aufkommen des Digital Trust Officers gesehen, einer entscheidenden Rolle mit Verantwortung für das Verständnis der geschäftlichen und rechtlichen Aspekte von Vertrauen, während gleichzeitig die Bedeutung von Identität, Sicherheit und Datenschutz im Gesamtunternehmen gefördert wird.

Danke für dein Interesse












    Indem Sie auf „Senden“ klicken, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Wir nehmen Ihre Privatsphäre ernst. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. Wenn Sie sich bei den Demand Bytes registrieren, erhalten Sie automatisch unsere wöchentlichen E-Newsletter für Produktupdates und Technologie-Insider.